18.11.2014, 11:39 Uhr
„APP-geht’s Wiesmoor!“
„APP-geht’s Wiesmoor!“ – mit der CDU-Wiesmoor App immer auf dem neusten Stand bleiben.
An diesem Wochenende gaben der Stadtverbandsvorsitzende der CDU Wiesmoor – Klaus-Dieter Reder und Marco Hollwedel den Startschuss für die neue CDU-Wiesmoor App.

„Durch die App bekommt der Benutzer immer die aktuellen Nachrichten aus der Wiesmoorer Kommunalpolitik, durch sogenannte „Push-Nachrichten“, direkt auf sein Smartphone“, so Marco Hollwedel. Damit man die App nutzen kann, wird nur ein Smartphone mit einem aktuellen mobilen Betriebssystem benötigt, hierfür einfach in die Suche CDU-Wiesmoor eingeben.
Die CDU App richtet sich sowohl an junge als auch an ältere Menschen. Immer mehr Smartphones und Tablets werden genutzt, der Trend sich kurz und schnell zu informieren wird immer größer. Für ältere Menschen ist es oft schwieriger sich die gewünschten Infos im Internet herauszusuchen.

Jetzt ist kein PC mehr erforderlich, einfach die Schaltfläche auf dem Tablet oder Smartphone anklicken, schon gibt es alle Infos rund um die Wiesmoorer CDU. Gibt es Neuigkeiten bei der CDU Wiesmoor, dann meldet sich die App mit einer kurzen Info, so ist man immer auf dem Laufenden und kann mitreden.

„Dadurch tragen wir die Politik wieder ein Stück näher an den Bürger heran“, so Klaus-Dieter Reder. Besonderes vor dem Hintergrund mehr Transparenz zu schaffen. Wir sind in der Region damit die Ersten, die Kommunalpolitik auf diese Weise näherbringen möchten, quasi Bürgernähe auch für die Hosentasche.

Die neue „CDU-Wiesmoor“ App steht ab sofort mit allen Features zum kostenlosen Download in Ihrem App-Store (Android, iOS und WindowsPhone 8) bereit, zum Informieren und Ausprobieren.
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Stadtverband Wiesmoor  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 31457 Besucher